Der Idee Raum geben ...


Wohin des Weges ...?
schnell noch das und das erledigen, die viele Arbeit oder viel zu wenig?
Immerzu den Ansprüchen genügen, den eigenen und denen der anderen.


Doch was ist mit den eigentlichen Wünschen, Zielen, Träumen?
Irgendwann braucht es Antworten auf die Fragen: Wer bin ich eigentlich?
Was ist meine Begabung, worin bin ich gut, wo geht es hin in meinem Leben?
Was ist der Sinn?


Wir bieten Raum und Zeit, Antworten zu suchen und zu finden.
Im Gespräch, im gemeinsamen Tun, im gemeinsamen Gebet.

 


Autorenlesung am 8. November mit Stefanie Gregg

Wir setzen unser bewährtes Angebot fort! Stefanie Gregg, die uns bereits durch ihr Buch "Duft nach Weiß" bekannt ist, liest aus ihrem Buch "Mein schlimmster schönster Sommer".

"Isabel kommt aus dem Krankenhaus zurück: Die Diagnose ist niederschmetternd. Ein Tumor. Wie es weitergeht, wird sie erst in zwei Wochen erfahren. Aber wie wartet man auf sein Todesurteil oder die Chance zu leben? Die sonst so rationale Isabel macht etwas, was sie noch nie getan hat: spontan sein. Auf dem Rückweg vom Krankenhaus kauft sie kurzentschlossen einen alten VW-Bus und bricht auf. Es ist eine Reise, bei der sie Abschied vom Leben nimmt und ein ganz neues beginnt".

 

Seien Sie uns herzlich willkommen am 8. November um 19.30 Uhr. Bitte melden Sie sich an unter Kontakt

 

Foto: Angelika Bardehle

Brot und Wein

Erleben Sie einen Gottesdienst berührend / anders / ursprünglich
am Sonntag, den 22. Dezember um 11:30 Uhr in unserer Kirche St. Johannes Baptist Ringenbergstraße in Bielefeld-Schildesche.

 

Im Anschluss an den Gottesdienst freuen wir uns auf einen  gemeinsamen Ausklang in der Kirche. Hier ist Zeit und Raum, sich über einige der Impulse und über das ganz normale Leben auszutauschen und den Sonntag miteinander zu feiern.

 


Hier einige Eindrücke vom 7. Juli


Kochen nur für Männer...

Hier ein kleiner Eindruck vom 6. September


Sehnsucht nach Me(h)r.....

Einkehrtage auf Wangerooge vom 1. – 6. März 2020

 

Meer, Wind und Wasser, Ruhe und Erholung, Begegnung und Stille, geistliche Impulse und Gottesdienste.
Die Tage laden ein, achtsames Leben einzuüben und Gottes Da-Sein im eigenen Leben zu entdecken.
Vollpension und Unterbringung in Einzelzimmern mit Nasszelle im Haus Meeresstern – 200 Meter vom Strand!

Begleitung:

Ute Maria Spitzer (Gemeindereferentin, klinische Seelsorgerin, Aachen)

Regina Beissel (Gemeindereferentin, geistliche Begleitung, Paderborn)

Kosten: ca. 470 Euro – darin enthalten: Unterkunft, Vollpension, Kurtaxe

 

Anmeldung bis 5. Januar 2020 unter: Kontakt

Die Einkehrtage sind ausgebucht; ich erstelle gerne eine Warteliste. Erfahrungsgemäß kann der eine oder die andere doch nicht teilnehmen.


Autorenlesung am 1. Februar 2019

Hier einige Eindrücke von der bewegenden Lesung mit Sandra Brökel.


Mitmachaktion - Eine Tischdecke besonderer Art

Worauf haben wir Hunger und Durst? Wonach sehnen wir uns? Ist es der Hunger nach Frieden oder die Sehnsucht nach Erfüllung? 

Mit der Aktion "Tischdecke" ging es darum, wie wir unseren Glauben heute so ausdrücken können, dass wir uns selbst und unsere Sehnsucht darin wiederfinden. Ganz herzlich bedanken wir uns bei allen, die sich daran beteiligt haben. Hier ein kleiner Einblick:


Autorenlesung mit Willi Achten am 26. Januar 2018



Weitere Angebote:

gast+haus Gottesdienste – berührend/anders/ursprünglich

Achtsam leben - spirituelle Angebote

Autorenlesung – Stefanie Gregg

Gottesdienst im eigenen Wohnzimmer – mal anders feiern


 … und vieles mehr … > Mach mit


Gastfreundschaft oder:
Was für ein Glück!

Gemeindereferentin Regina Beissel und Pastor Herbert Bittis sind im gast+haus fast täglich präsent.
Hier haben Sie die Möglichkeit zum Gespräch und Mit-erleben.
Mach mit !

Wir zünden eine Kerze an –
für Sie und Ihre Anliegen – ein Licht entzünden für einen anderen Menschen – das heißt: für einen Moment ganz bei ihm zu sein, ihn jetzt Gott anzuvertrauen.

Eine Kerze für Dich

 


Aktuelle Termine finden Sie hier.

Stammtisch oder gast+haus kulinarisch, Brot-Zeit mitgestalten musizieren oder beten ...


Sie sind herzlich willkommen!

zu den Terminen